Mail

 



 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Pluspunkte, die für ein Wasserbett sprechen:

Die außergewöhnliche Anpassungsfähigkeit des Wasserbettes, sie liegen im Bett nicht wie gewohnt auf dem Bett. Schlafforschungsuntersuchungen belegen, dass ein sich an den Körper anpassende Schlafunterlage die optimale Entlastung und Regeneration für den Körper bietet. Während man früher davon ausging ein hartes Bett sei das Beste für den Rücken weis man heute, dass eine gleichmäßige Druckverteilung über die ganze Liegefläche, welche das Gefühl des Schwebens vermittelt, den besten Liegekomfort bietet. Durch das hydraulische Prinzip der Verdrängung wird der Auflagedruck absolut gleichmäßig verteilt. Ein allmähliches Durchliegen der Matratze (Kuhlenbildung) ist beim Wasserbett nicht möglich. Der Liegekomfort ist somit vom ersten bis zum letzten Tag der Benutzung gleich gut!

Das häufige Umdrehen in der Nacht das sie von herkömmlichen Matratzen kennen, reduziert sich auf dem Wasserbett auf bis zu einem Drittel. Da durch die gleichmäßige Druckverteilung die Blutzirkulation durch Druckstellen nicht gehemmt werden kann. Durch das verhindern des störenden Umdrehen wird auch die Dauer der Tiefschlafphase drastisch erhöht und somit eine größere Erholungsphase (Regeneration) erreicht.
Die optimale Gewichtsverteilung im Wasserbett sorgt auch für eine kreislaufentlastende Liegeposition, da die Beine leichter sind als der Oberkörper eines Menschen liegen die Beine automatisch etwas höher. Diese Liegeposition geht bei einer herkömmlichen Matratze leider verloren.
Wenn sie Entspannung der Muskulatur und Entlastung der Wirbelsäule und Bandscheibe genießen möchten, dann erleben sie auf dem Wasserbett ein regelrechtes Wunder. Das Zusammenspiel zwischen Gewichtsverteilung und Anpassungsfähigkeit der Wassermatratze, ermöglicht eine anatomisch optimale Liegeposition. Das Ergebnis dieses optimalen Liegekomforts ist eine effektive Regeneration der Bandscheiben und Muskulatur während des Schlafs – also somit eine höhere Vitalität während ihres Alltags.
Diesen Aspekten kommen eine besondere Bedeutung zu, da der weitaus größte Teil aller Rückenleiden durch verspannte Muskulatur bzw. durch Fehlhaltung des Körpers die Ursache finden.
Das Wasserbett ist auch im Punkt Sexualität die optimale Unterstützung. Wer sich dem Wasserbett anpasst erlebt die gesamte Bandbreite erotischer Gefühle. Das Wasserbett steigert das gesamte Lebensgefühl.
Die Einschlafzeit in einem Wasserbett wir erheblich verkürzt, da der Kreislauf nicht erst das Bett auf eine angenehme Schlaftemperatur bringen muß, sondern die Wärme stets konstant eingestellt werden kann.
Das bedeutet besseren, erholsameren und gesünderen Schlaf !
Ein entscheidender Bestandteil des Wasserbettes ist das thermostatisch geregelte Heizelement. Dieses ist unbedingt erforderlich da ihr Körper nicht die Energie aufbringen kann um eine solch große Menge an Wasser zu erwärmen. Auch die Sicherheit wird hier sehr groß geschrieben, denn alle Heizelemente müssen sich strengen Test unterziehen um das TÜV- und GS- Prüfzeichen zu erhalten.
Das Wasserbett hat sich auch bei schwangeren Personen sehr bewährt und wurde als sehr angenehm empfunden. Denn durch die gleichmäßige Druckverteilung können Schwangere bis kurz vor der Niederkunft seitlich oder sogar auf dem Bauch liegen. Die stabilisierende Schwimmlage wirkt entlastend auf den gesamten Organismus.
Ein sehr wichtiger Punkt für viele Mitmenschen ist die Schmerzlinderung bei Muskel- und Rückenschmerzen, Rheumatismus und Ischiasleiden. Durch die bereits genannten Vorteile der Druckverteilung und Wärmezuführung erfahren solche Menschen eine starke Schmerzlinderung bis hin in manchen Fällen sogar eine Schmerzfreiheit. Was dies wirklich bedeutet können nur Schmerzpatienten selbst beurteilen.
Der entstandene Schweiß währende der Nacht wird bei einem Wasserbett auch wieder abtransportiert und versickert nicht in der Matratze wie das bei normalen Matratzen der Fall ist. Durch die Wärme der Wassermatratze wird die Transpiration der Nacht durch einen etwa 60-minütigen Lüftungsvorgang am Morgen vollständig wieder an die Umluft abgegeben. Dadurch können sich auch keine unhygienischen Stockflecken auf der Matratze bilden.
Das Wasserbett ist auch in puncto Hygiene nicht zu übertreffen, denn alle Teile wie Matratze Schäume und Auflage sind schnell und einfach zu reinigen, was ein wesentliches Plus an Hygiene bringt. Dies ist auch ein Grund warum Wasserbetten auch immer mehr Beliebtheit bei Allergikern erreichen.
Die Heizelemente der Wasserbetten bieten eine aufs Grad genaue Einstellung der Schlaftemperatur. Somit ist es möglich für jeden die optimale Schlaftemperatur einzustellen um optimalen Schlafkomfort zu genießen. Auch der Energieverbrauch der sich auf ca. 5 – 8 Euro pro Monat beläuft ist doch sehr gering.

Wasserbettenschlafsystem sind heutzutage an einem Qualitätsstand angelangt, der gegenüber herkömmlichen Matratzen seiner Zeit weit voraus ist. Um nur eine paar wichtige Punkte hier zu nennen möchten wir die Punkte Hygiene, Schlafkomfort und Langlebigkeit hier aufführen.

Ein Wasserbettenschlafsystem kann natürlich auch in jeden vorhandenen Bettrahmen integriert werden !


Abschließend fassen wir ihnen die zuvor genannten Punkte noch einmal stichwortartig zusammen. Das Wasserbett bietet dauerhaft, gleichbleibender Liegekomfort, Hygiene wie sie es noch nicht kannten, muskelentspannender und erholsamer Schlaf, hoher Feuchtigkeitstransport, hoher Liegekomfort auch für Schwangere und Kranke, kürze Einschlafzeiten verbunden mit verminderten Drehbewegung während der Tiefschlafphasen, außergewöhnliche Anpassungsfähigkeit an den Körper, und noch unzählige weiter Vorteile.


Besuchen sie doch unser Fachgeschäft und überzeugen sich selbst von den vielen Vorteilen eines Wasserbettenschlafsystems, lassen sie sich individuell ihren Umständen und Wünschen beraten und ein Angebot erstellen. Wir sind sicher dann werden auch sie überzeugt sein dass es kein besseres Schlafsystem auf dem Markt gibt.

Nach oben